Vorsorge und Beratung

Impfprogramme und Entwurmungen sind wichtige Grundlagen für die Gesundheit unserer tierischen Patienten. Besondere Bedürfnisse von Welpen oder alten Tieren werden entsprechend berücksichtigt. Beratungen bei Ernährungsproblemen oder Übergewicht gehören mittlerweile auch in der Tiermedizin zum Alltag. Das Verreisen mit Tieren unterliegt länderspezifischen Einreisebestimmungen. Gern erklären wir Ihnen die notwendigen Formalitäten und wie Sie Ihr Tier im Urlaub vor Krankheiten schützen können.

Heimtiere und Exoten

Heimtiere und Exoten haben z. T. andere Erkrankungen als unsere sonst üblichen kleinen Haustiere. Besonders häufig treten bei Heimtieren Zahnerkrankungen als Folge von Zahnfehlstellungen auf. Die Behandlung umfasst dabei Zahnkorrekturen durch Kürzen, manchmal auch Zahnextraktionen bis hin zu Abszessbehandlungen.

Daneben spielen Hauterkrankungen wie Milben- oder Haarlingsbefall und Hautpilzinfektionen eine Rolle. Aufgrund der heutzutage häufig zu gut gemeinten Fütterung können sich auch Verdauungsprobleme (Durchfall, Fettleber) und Blasensteine entwickeln.

Häufige Erkrankungen der Exoten sind ebenfalls Parasitenbefall, Hautprobleme und Legenot.